FAQ

Häufig gestellte Fragen. Ist Deine nicht dabei? Schreib uns!

Allgemein

  1. Was ist Tabbt?
    Tabbt ist ein soziales Netzwerk für das Finanzmanagement unter Freunden.
  2. Wie kann ich meine Freunde hinzufügen?

    Benutze den Person hinzufügen-Button auf Tabbt's Hauptbildschirm. Hier hast du zwei Möglichkeiten, um deine FreundInnen zu finden:

    1. Du kannst dein Adressbuch scannen lassen: Dies ist die einfachste Möglichkeit, deine FreundInnen zu finden. Tabbt durchsucht dein ganzes Adressbuch und zeigt dir, welche Kontakte schon bei Tabbt sind. Dein Adressbuch wird über eine verschlüsselte Verbindung übertragen und einmalig durchsucht, aber nicht auf dem Server gespeichert.
    2. Freunde manuell hinzufügen: Wenn du dein Adressbuch nicht hochladen möchtest, benutze diese Option. Hierbei kannst du einen einzelnen Kontakt auswählen, für den dann überprüft wird, ob dieser bereits bei Tabbt ist. Falls du Tabbt keinen Zugriff auf das Adressbuch gewährt hast, musst du die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer der Person manuell eingeben (nur iOS).

Account

  1. Ich kann mich nicht einloggen.
    (Fehler: "Telefonnummer bereits registriert.")
    Vermutlich hast du bereits einen Account erstellt, versuchst dich nun jedoch mit einer anderen E-Mail-Adresse oder per Facebook/Google+ anzumelden. Falls du nicht mehr weißt, wie du dich ursprünglich angemeldet hast, melde dich einfach bei unserem Support unter der Angabe deiner Handynummer: [email protected]
  2. Wie kann ich meinen Account löschen?
    Um die Sicherheit zu erhöhen und Missbrauch zu verhindern ist das Löschen von Accounts nur über unseren Support möglich. Schreibe dazu eine Mail an: [email protected]

Tabs

  1. Was ist ein Tab?
    Ein Tab ist eine beliebige Ausgabe (Kino, Reise, Essen, ...), die mit Freunden geteilt werden kann. Meistens erstellt der/die Bezahler/in das Tab und fügt die Freunde hinzu, die dabei waren. Sobald das Tab abgeschickt wurde, erhalten alle Teilnehmer/innen eine Benachrichtigung auf ihr Smartphone.
  2. Wer kann meine Tabs sehen?
    Du kannst deine Tabs mit deinen Freunden oder der Öffentlichkeit teilen. Beträge sind jedoch immer nur für die direkten Teilnehmer des Tabs sichtbar.
    Es gibt drei Sichtbarkeitsstufen:
    • Öffentlich: Jeder kann das Tab sehen
    • Freunde: Die Teilnehmer des Tabs und dessen Freunde können das Tab sehen
    • Privat: Nur die Teilnehmer des Tabs können das Tab sehen
    Die Sichtbarkeit kann für jedes Tab individuell festgelegt werden. In den Einstellungen der App kann außerdem eine Standard-Sichtbarkeit gesetzt werden.
  3. Wer kann Tabs editieren?
    Tabs können von allen beteiligten Teilnehmern editiert werden.
  4. Was ist der Newsfeed?
    Die Neuigkeiten zeigen dir, welche Tabs zuletzt erstellt wurden und was du und deine Freunde in letzter Zeit zusammen unternommen haben.

Datenschutz

  1. Warum benötigt Tabbt meine Telefonnummer?
    Weil Tabbt das Adressbuch benutzt, um FreundInnen hinzuzufügen, wird Deine Telefonnummer benötigt, damit Deine Freunde Dich finden können. Deine Nummer ist für niemanden sichtbar, sie wird nur intern für die Suche verwendet.
  2. Warum braucht Tabbt Zugriff auf mein Telefonbuch?
    Um es so einfach wie möglich zu machen, ein Tab mit Deinen FreundInnen zu erstellen, kannst Du jede/n aus dem Telefonbuch zu einem Tab hinzufügen und Tabbt kümmert sich darum, herauszufinden, ob die Person bei Tabbt ist. Generell sendet Tabbt nur einzelne, von Dir ausgewählte Kontakte an den Server. Nur wenn Du Deine Kontakte scannen lässt, werden sämtliche Kontakte einmalig zum Abgleich an Tabbt geschickt, aber dort nicht gespeichert (siehe Freunde hinzufügen).

Gäste

  1. Was ist ein Gast?
    Gäste machen es möglich, Kosten mit FreundInnen zu teilen, die noch nicht bei Tabbt sind. Sie werden automatisch erstellt, wenn du Tabs mit FreundInnen erstellst, die noch keinen Tabbt-Account haben. Gäste sind wie normale Nutzer, aber sind mit Dir verknüpft und bauen nur Guthaben zu Dir auf: Jedes Mal, wenn Dein Gast für andere mitbezahlt oder anderen etwas schuldet, wird stattdessen Dein Guthaben zu den anderen verändert. Sobald Deine Freunde Tabbt beigetreten sind, kannst Du alle Tabs, die Du mit ihnen erstellt hast, auf ihre neuen Accounts übertragen (siehe Tabs übertragen).
    Beispiel

    Julia ist zu Besuch in der schönsten Stadt der Welt - Hamburg - wo ihre Freundin Laura lebt. Die zwei gehen mit Daniel und Robert weg. Daniel holt Drinks für die Gruppe und Laura erstellt ein Tab. Weil Julia noch nicht bei Tabbt ist, wird sie als Lauras Gast hinzugefügt. Daniel wird kein Guthaben bei Julia haben, sondern sein Geld stattdessen von Laura zurückbekommen (die es wiederum von Julia bekommt).

Tabs übertragen

  1. Was bedeutet "Tabs übertragen"?
    Du kannst Tabbt schon benutzen, wenn Deine Freunde noch keine Tabbt-Accounts haben (siehe Gäste). Sobald sie Tabbt beigetreten sind, brauchst du den Gastnutzer nicht mehr. Du kannst daher alle Tabs, die Du mit Gästen angelegt hast, auf deine Freunde übertragen, sodass sie auch einen Überblick über eure gemeinsamen Ausgaben bekommen. Dazu wählst Du in der Ansicht des Gastes "Tabs übertragen" aus, und sobald die Gegenseite bestätigt hat, verschwindet der Gast und alle Tabs finden sich ab sofort bei der entsprechenden Tabbt-Nutzer/in.
  2. Kann "Tabs übertragen" rückgängig gemacht werden?
    Nein. Momentan gibt es keine Möglichkeit, das Übertragen von Tabs auf eine andere Nutzer/in rückgängig zu machen. Stelle deshalb sicher, dass du die Tabs der richtigen Person überträgst (keine Angst, wir helfen Dir dabei!).