Datenschutzbestimmungen

Die Sicherheit und der Schutz ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. An dieser Stelle möchten wir Sie über Zweck, Art und Umfang der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten informieren.

Zugriffsdaten

Beim Besuch unserer Internetseiten werden Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, bei denen ein Personenbezug nicht immer ausgeschlossen werden kann. Damit die Seiten in Ihrem Browser dargestellt werden können, muss die IP-Adresse erhoben und gespeichert werden. In der Regel wird eine IP-Adresse derzeit durch Ihren Provider dynamisch vergeben. Diese Adresse wechselt meist regelmäßig, so dass wir aus der IP-Adresse keinen Personenbezug herstellen können. Bei statischen IP-Adressen wäre jedoch in Einzelfällen ggf. die Herstellung eines Personenbezuges theoretisch möglich. In der Protokolldatei des Webservers werden neben der IP-Adresse zu jedem Abruf ggf. weitere Informationen gespeichert, die Ihr Browser an den Webserver überträgt. Dazu können gehören: Betriebssystem und Browser des aufrufenden Rechners, Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, sowie eine verweisende URL. Die gespeicherten Daten werden nur zu statistischen Zwecken und nicht zur Herstellung eines konkreten Personenbezuges ausgewertet. Die Daten werden ferner ggf. genutzt, um die Fehlerbeseitigung zu ermöglichen.

Newsletter

Über unseren Newsletter informieren wir Sie über Neuigkeiten. Zum Versand unseres Newsletters verwenden wir den Email-Versanddienstleister „MailChimp“, ein Produkt der Firma „The Rocket Science Group“. Wenn Sie sich für unseren Newsletter registrieren, werden die Daten, die Sie bei der Newsletter-Registrierung angeben, an MailChimp übertragen und dort gespeichert. MailChimp bietet Analysemöglichkeiten darüber, wie Newsletter geöffnet und benutzt werden. Diese Analysen sind gruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung verwendet. Weitere Informationen zum Datenschutz bei MailChimp finden Sie unter: http://mailchimp.com/legal/privacy/. Sie können den Newsletter jederzeit über die beim Empfang des Newsletters angegebene URL abbestellen.

Support

Wir verwenden zur Abwicklung von Service-Anfragen (z.B. über Webseite, E-Mail oder App) ein externes Ticket-System von Zendesk Inc., 989 Market Street #300, San Francisco, CA 94102, USA. Zur Einsendung von Anfragen ist mindestens die Angabe einer korrekten E-Mail-Adresse notwendig. Im Verlauf der Bearbeitung von Service-Anfragen kann es notwendig sein, dass weitere Daten erhoben werden. Zendesk ist dem Datenschutzabkommen Safe Harbor beigetreten und kann eine entsprechende Zertifizierung vorweisen und erfüllt somit die Mindestvoraussetzungen für eine gesetzeskonforme Verarbeitung von Daten. Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von Zendesk: http://www.zendesk.com/company/privacy

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Durch das Laden dieser extern gehosteten Elemente erfährt der Anbieter indirekt von Ihrem Besuch dieser Seite. Uns ist nicht bekannt, welche Informationen hierbei protokolliert werden, wahrscheinlich wird aber zumindest Ihre IP-Adresse gespeichert. Details zum Umgang mit persönlichen Daten durch YouTube sind den Datenschutzbestimmungen von YouTube - vertreten durch Google Inc. - zu entnehmen: https://www.google.de/intl/de/policies/

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Diese temporären Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Dauerhafte Cookies dienen dazu, Sie beim Wiederaufruf nach Verlassen der Seite zu authentifizieren, sodass Sie und über mehrere Besuche hinweg dauerhaft eingeloggt bleiben können. Sie können Cookies in Ihrem Browser jederzeit deaktivieren oder löschen, jedoch kann die Funktionalität der Webseite dadurch eingeschränkt werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Einsatz des Facebook-Pixel

Mit Ihrer Einwilligung setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den „Besucheraktions-Pixel“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) ein. So kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren. Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Eine Einwilligung in den Einsatz des Besucheraktions-Pixels darf nur von Nutzern, die älter als 13 Jahre alt sind, erklärt werden. Falls Sie jünger sind, bitten wir Sie, Ihre Erziehungsberechtigten um Erlaubnis zu fragen. Sie können die Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ verändern. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein. Bitte klicken Sie auf den folgenden Link, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten: Facebook-Pixel deaktivieren.

Einsatz von Google Remarketing

Wir setzen auf unserer Website den Dienst Google Remarketing der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein. Mit Google-Remarketing können Anzeigen für Nutzer geschaltet werden, die unsere Webseite in der Vergangenheit bereits besucht haben. Innerhalb des Google-Werbenetzwerks können hierdurch an ihre Interessen angepasste Werbeanzeigen auf unserer Seite dargestellt werden. Google-Remarketing verwendet für diese Auswertung Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglicht. Hierdurch wird es ermöglicht, unsere Besucher wiederzuerkennen, sobald diese Webseiten innerhalb des Werbenetzwerks von Google aufrufen. Auf diese Weise können innerhalb des Werbenetzwerks von Google Werbeanzeigen präsentiert werden, die auf Inhalte bezogen sind, die der Besucher zuvor auf Webseiten des Werbenetzwerks von Google aufgerufen hat, die ebenfalls die Remarketing Funktion von Google verwenden. Google erhebt hierbei nach eigenen Angaben keine personenbezogenen Daten. Sie können diese Funktion deaktivieren, wenn Sie unter http://www.google.com/settings/ads die entsprechenden Einstellungen vornehmen.

Erhebung Ihrer eingegebenen Daten

Beim Ausfüllen von Formularen wie z.B. bei der Registrierung oder bei der Aktualisierung Ihres Nutzerprofils werden die von Ihnen eingegebenen Daten auf unseren Servern gespeichert. Bei der Registrierung werden mindestens folgende Daten erhoben: Vor- und Nachname, Email-Adresse, Passwort, Land, Telefonnummer, IP-Adresse. Wir benötigen diese Daten, um Ihnen den Zugriff und die Nutzung unserer Plattform zu ermöglichen und Ihr Nutzerkonto vor unbefugten Zugriffen zu schützen.
Bei der Nutzung unserer Anwendungen für mobile Geräte („Apps“) werden eingegebene Daten mit einer Datenbank auf unseren Servern synchronisiert, damit Ihre Daten an unterschiedlichen Endgeräten verfügbar sind und bei Verlust eines Gerätes nicht verloren gehen. Nutzen Sie die Funktion, um Kontakte aus dem lokalen Adressbuch hinzuzufügen, so werden ggf. Name, E-Mail und Telefonnummer des ausgewählten Kontaktes übertragen. Wir nutzen diese Daten, um zu prüfen, ob bereits ein Nutzerkonto dieser Person besteht, sodass Sie direkt Inhalte mit ihr teilen können. Des Weiteren fallen bei der Synchronisierung zusätzliche Logdaten an, bei denen unter anderem Ihre IP-Adresse, sowie ein Zeitstempel erhoben werden. Die Übertragung der Daten erfolgt verschlüsselt.

Zahlungsfunktion

Zur Erbringung und Verbesserung der Zahlungsfunktion wird bei der Nutzung Ihre Bankleitzahl (BLZ) an Tabbt übermittelt und gespeichert - nicht jedoch Ihre Kontonummer bzw. IBAN oder PIN. Beim Austausch von Kontodaten mit Ihren Tabbt-Kontakten werden die Kontodaten auf Ihrem Gerät verschlüsselt und erst auf Empfängerseite wieder entschlüsselt (Ende-zu-Ende-Verschlüsselung). Beim Verknüpfen des PayPal-Kontos werden die zugehörige E-Mail-Adresse und das Land bei Tabbt gespeichert. Bei der Zahlungsabwicklung über PayPal ist die E-Mail-Adresse für den Auslöser der Zahlung sichtbar, sofern eine Beziehung zwischen den Nutzern besteht.

Teilen von Inhalten

Sie können entscheiden, welche Inhalte andere Nutzer von Tabbt bzw. die Öffentlichkeit sehen können. Für die Tabs gibt es drei Sichtbarkeitsstufen: Öffentlich (jeder kann das Tab sehen), Freunde (die Teilnehmer des Tabs und dessen Freunde können das Tab sehen) und Privat (nur die Teilnehmer des Tabs können das Tab sehen). Zu einem Tab gehören auch dessen Kommentare und "Gefällt mir"-Angaben. Beträge sind jedoch immer nur für die direkten Teilnehmer des Tabs sichtbar.

Nutzungsstatistiken

Um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, Fehler zu finden und das Produkt weiter zu optimieren werden bei der Nutzung unserer Anwendungen gegebenenfalls anonymisierte Nutzungsstatistiken erfasst.

Fehlerberichte

Zur Verbesserung unserer mobilen Anwendungen können bei Abstürzen Fehlerberichte übermittelt werden, die Informationen zur Hardware und Software Ihres des Gerätes beinhalten. Wir nutzen diese Daten ausschließlich zur Fehlerbehebung und Verbesserung unserer Anwendungen.

Stand: 06.06.2017